Gemeinsam sind wir Kirche

Angebote für Trauernde

Beistand erfahren
Hoffnung und Zuversicht finden

Einige TeilnehmerInnen des Seminars "Trauernde begleiten" (Purgstall, Herbst 2013) ergriffen die Initiative und bieten kontinuierlich 2 Angebote für Trauernde an. Wir sind ein ehrenamtliches Laienteam der Pfarre Purgstall. Die Angebote sind kostenlos und stehen allen Menschen offen.

Wir möchten mit Ihnen:

    * den besonderen Weg behutsam und sorgsam gehen

    * Trost und Unterstützung in der Gruppe austauschen

    * eigene Kraftquellen und Bewältigungsmöglichkeiten entdecken

    * loslassen und das Leben wieder schrittweise als Geschenk annehmen

    * Mut, Kraft und Zuversicht finden


Die offene Trauergruppe richtet sich an Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.
In der schützenden Atmosphäre der Gruppe ist es möglich, der eigenen Trauer in all ihren Facetten Zeit und Raum zu geben.
Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat im Pfarrheim (Johanneszimmer) um 19:30 Uhr für etwa 2 Stunden.
Koordinatorin: Regina Blümel MSc, 0664 73 83 58 57







Kontakt - Offene Trauergruppe:

Blümel MSc Regina 0664 73 83 58 57
Hofmarcher Anni 07489 24 62
Höhlmüller Anton 0676 949 77 91
Mecl Monika 0681 81 67 28 21
Plank Marianne 0650 667 45 90
Prankl Elfi 0664 73 08 20 68
Veit Christa 0680 123 97 82







Das Team des Besuchsdienstes will, je nach Bedürfnis, zuhören, reden oder gemeinsam schweigen. Wir kommen zu Ihnen als Menschen mit der Bereitschaft da zu sein.
Wenn Sie besucht werden möchten, rufen Sie in der Pfarre 07489 23 55 (Kanzleizeiten: Dienstag - Samstag von 9 - 11 Uhr) oder uns persönlich an. Dieser Dienst wird nur für PurgstallerInnen angeboten.
Koordinatorin: DI Dr. Monika Enigl, 0664 431 55 02

Kontakt - Besuchsdienst:

DI Dr. Enigl Monika 0664 431 55 02
Hofmarcher Anni 07489 24 62
Mecl Monika 0681 81 67 28 21
Ressl Petra 0664 416 27 08
Wenighofer Gabriele 07489 81 83


Unsere Dienste sind kein Therapieersatz.
Für den Inhalt sind die Trauergruppe und der Besuchsdienst verantwortlich.