Gemeinsam sind wir Kirche

Pfarrleben

PGR- / PKR - Ausflug am 25. 8.2019

Über 40 TeilnehmerInnen vom Pfarrgemeinderat und vom Pfarrkirchenrat der Pfarre Purgstall erlebten einen toll gestalteten Ausflug durch Purgstall. In mehreren Stationen fühlten wir unterschiedlichen Stimmungslagen nach und besuchten dann entsprechende Orte in Purgstall. Stefan Romirer und sein bewährtes Team bescherten uns einen besinnlichen und erlebnisreichen Nachmittag. Der Abschluss fand im Gasthaus Krickl statt.

 

Verabschiedung und Begrüßung

Mit 1. September 2019 gab es einige Veränderungen im Team der MitarbeiterInnen der Pfarre Purgstall.

Kaplan Stefan übersiedelte nach St.Martin am Ybbsfelde, wo er die beiden Pfarren St. Martin am Ybbsfelde und Neumarkt an der Ybbs als Priester leiten wird. Kaplan Josef aus Indien (Kerala) ist schon seit Anfang Juli bei uns im Pfarrhof und begann seine 3-jährige Ausbildungszeit.

Ana Chirila wechselte vom Dienst der Pastoralassistentin der Pfarre in den Dienst als Seelsorgerin des Klinikums Amstetten - zusätzlich zum Dienst im Klinikum Scheibbs. Hemma Putschögl übernahm die Aufgaben der Pastoralassistentin in Purgstall.

Thomas Heigl war Dekanatsjutgendleiter und übernimmt nun den elterlichen Bauernhof in Steinakirchen. Veronika Rerych folgte ihm nach und arbeitet im Bereich Jugend in den Dekanaten Scheibbs und Ybbs.

 

Jungschar- und Ministrantenlager 2019

64 Kinder, 21 BegleiterInnen, 4 KöchInnen und Diakon Peter verbrachten eine erlebnisreiche Lagerwoche in Els.
Dieses Jahr führte uns die Reise zu Aladin. Schon im Bus erfuhren wir von unserem Reiseleiter Jakob die wichtigsten Regeln von Agrabah. Der Sultan führte mit seinen Wächtern ein strenges Regiment, worüber seine Tochter Jasmin nicht besonders erfreut war. Aladin versorgte uns mit Wurst und Käse, was dem Sultan nicht passte.
Auf dem Markt hörten wir von einer Höhle, die wir auch fanden. Nachdem die Oldies in der Nacht das Lösungswort erlauschten, betraten wir die Schatzhöhle und fanden die Wunderlampe. Aladin rieb an ihr und Genie erschien.
Nachdem wir für ihn einen lustigen und abwechslungsreichen Bunten Abend veranstalteten, erfüllte er Aladin drei Wünsche. Der 1. Wunsch war die Spuren der Wächter sichtbar zu machen, der 2. Wunsch den Sultan in die Wunderlampe zu verbannen und der 3. Wunsch ein Fest zu feiern. Es wurde ein tolles Fest für Jasmin und Aladin.
Am Freitag war es wieder Zeit Abschied zu nehmen. Kaplan Stephan kam und feierte mit uns einer Vielzahl von Eltern die Abschlusslagermesse. Ein Highlight war wie immer unser Abschlusslied: „Meine Freind“.




Willkommen Kaplan Josef

Am Samstag, 6. Juli, ist unser neuer Kaplan Josef aus Kerala, Indien angekommen. Er wird die nächsten 3 Jahre in unserer Pfarre sein, Deutsch lernen und unsere Art der Seelsorge kennenlernen. Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm eine gute Zeit in Purgstall!

Danke an Anita Hofmarcher

Seit 30 (!) Jahren ist Anita "Schnitti" Hofmarcher Jungscharbegleiterin! Unzählige Jungscharlager, Jungscharmessen, Faschingsfeiern, Pfarrkaffees, Nikolausfeiern, Aktionen, Besprechungen und natürlich Jungscharstunden hat sie in dieser Zeit für die Kinder und Jugendlichen der Pfarrre eingesetzt.
DANKE und Vergelt's Gott - dein Einsatz ist einfach toll! B R A V O !!!

Pfarrwallfahrt ins Salzburgerland

Unsere 3-Tages-Pfarrwallfahrt führte diesmal ins Salzburgerland: Maria Alm, Zell am See, Bruck an der Großglocknerstraße, der Großglockner, Heiligenblut, Jakobskreuz und viel gute Gemeinschaft standen am Programm.


 

70 Jahre Fußwallfahrt nach Mariazell

Seit 70 Jahren pilgern wir Purgstaller vom Pfingstsonntag auf den Pfingstmontag nach Mariazell. Die Festmesse feierte heuer Weihbichof Anton mit uns.
Danke an Toni Höhlmüller und sein Team fürs Begleiten und Vorbereiten!


 

Danke an Eva Pils und Miniaufnahme

Am Pfingstsonntag wurden 16 neue Minis aufgenommen, sodass jetzt über 130 Kinder und Jugendliche ministrieren! Danke allen, die sich um unsere Minis kümmern.

Ein großes Danke an Frau Eva Pils, die seit 25 Jahren unsere Kinderlektoren und -lektorinnen anspricht und einteilt. Danke für diesen Dienst und auf viele weitere Jahre!

Pfarrwallfahrt nach Israel

Einige Eindrücke von unserer Pfarrwallfahrt nach Israel im März 2019


 

Pfarrgemeinderats-Klausur in Ferschnitz und Euratsfeld




 

Familienmesse zur Tauferinnerung

Am Fest "Taufe des Herrn" zur 10 Uhr Messe werden jedes Jahr die Familien mit ihren Kindern eingeladen, die im vergangenen Jahr getauft wurden. Das ist eine bunte, fröhliche, junge Messe!


 

Konzert der Wiener Sängerknaben für die Renovierung unserer Orgel

Ein ganz besonderes Konzert durften wir am 25. Jänner erleben: Die Wieder Sängerknaben füllten unsere Pfarrkirche mit ihren tollen Stimmen. Sehr beeindruckend waren die vielfältigen Stücke und die hohe Professionalität der Knaben. Danke allen, die bei der Vorbereitung des Konzerts geholfen haben und Danke den Wiener Sängerknaben für den Auftritt im "Dom von Purgstall"!


 

Pfarrkränzchen




 

Sternsingeraktion 2019

Nikolaus - Dienst der Pfarre Purgstall

Jedes Jahr freuen sich viele Kinder auf den Besuch des heiligen Nikolaus. Auch heuer hat es den Nikolausdienst wieder in unserer Pfarre gegeben. Danke allen, die als Nikolaus die Kinder erfreuen und dem Team im Hintergrund, das diesen Dienst vorbereitet, organisiert und begleitet!

Danke für die Mitarbeit rund um Kirche, Kanzlei und Pfarrheim

Ganz viele helfen regelmäßig mit: Kirche und Pfarrheim putzen, Kirchenplatz und Pfarrgarten versorgen, Arbeiten in der Kanzlei, Gotteslob und Liedermappen ordnen und richten,.... Dafür möchten wir DANKE sagen - für die vielen ehrenamtlichen Stunden, die ihr für unsere Pfarre und unsere Gemeinschaft einsetzt!


 

Lichtermeer in unserer Pfarrkirche

Die Nacht vom 31. Oktober zum 1. November wurde heuer zum zweiten Mal zum Anlass genommen, in unserer Kirche (und diesmal auch rund um die Kirche) ein "Lichtermeer" zu veranstalten.
Rund 300 Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, in der nur durch den Schein unzähliger Kerzen erhellten Pfarrkirche zur Ruhe zu kommen. Das Vorbereitungsteam des Bildungswerks hatte in Kooperation mit der Jugend und der Jungschar eine Vielzahl an Stationen in und außerhalb der Kirche vorbereitet. So konnte man etwa in der Kapelle religiöse Lieder hören, am Altar mit Hilfe von Weihrauch darüber nachdenken, wofür man dankbar ist, oder sich eine Kerze mitnehmen, um sie einem lieben Menschen zu überbringen. An der Feuerstelle gab es Tee und (Allerheiligen-) Striezel. Als Abschluss gestaltete Monika Liedler eine Wortgottesfeier.
Die beiden Hauptorganisatorinnen, Elisabeth Salzmann und Monika Enigl vom Bildungswerk, berichten: "Besonders schön war, dass sich Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen vom Lichtermeer in unserer Kirche angezogen fühlten. Von Familien mit kleinen Kindern über Jugendliche bis hin zu Senioren - die nur durch den Kerzenschein erhellte Kirche hat auf alle eine besondere Wirkung."

KBW: Vortrag von Christine Haiden

Am 24.10.2018 begeisterte die Vortragende, Frau Dr. Christine Haiden, rund 90 Besucher im Pfarrheim Purgstall. "Was die Seele nährt" - Impulse für ein Leben aus dem Vollen, so lautete das spannende Thema. Sehr gut und verständlich wurde das Wesentliche in den Mittelpunkt gerückt und besprochen, mit welchen einfachen Dingen möglich ist, die Seele "glücklich" zu machen.

Unterstützung für Kerala, Indien

Am Sonntag, 21. Oktober, erfolgte die feierliche Übergabe der Spenden aus dem Indienabend von Kaplan Stephen Toice, der im September stattgefunden hatte. Der Erzbischof seiner Heimatdiözese George Njararakatt war zu einem Kurzbesuch in die Pfarre gekommen. Bei dieser Gelegenheit überreichten ihm Kaplan Stephen und Pfarrer Franz Kronister 2.000 Euro an Spendengelder für die Hilfe in Kerala nach der Flutkatastrophe letzten Sommer.
An nur einem Abend waren dank der Großzügigkeit der Besucher 1.800 Euro an Spenden zusammengekommen, die sodann vom Katholischen Bildungswerk auf 2.000 Euro aufgerundet wurden.

Besuch von Helan und Don Bosco

Unsere Projektpartner aus Indien, Tamil Nadu waren im Oktober bei uns zu Besuch und erzählten von ihren Erfolgen und Problemen in dem kleinen Ort Pagandai Kootu Road. Mit unserer Unterstützung und Hilfe konnte schon viel bewegt werden. DANKE und Vergelt's Gott!


 

Erntedank 7. Oktober 2018

Hier einige Eindrücke vom Erntedankfest der Pfarre am 7. Oktober, das die Feichsner mit Unterstützung vieler anderer vorbereitet haben.


 

Votivbild "Purgstall" in der Basilika Sonntagberg

Am 30. September 2018 brachten wir das Votivbild, das einige Monate im "Museum im Ledererhaus" zu Gast war, wieder in die Basilika Sonntagberg zurück.
Genau vor 300 Jahren wurde gelobt, das Bild als Dank für die Bewahrung von den Osmanenangriffen und der Pestgefahr der Basilika Sonntagberg gestiftet (im Jahr 1718).
Dank privater Spender, der Frauenrunde der Pfarre und der Gemeinde Purgstall wird das Bild nun renoviert und erinnert an die bewegte Geschichte unseres Marktes.

Start unseres Kinderchores "Cantanti piccoli"

Es geht wieder los - jeden Donnerstag von 17 - 18 Uhr proben unsere Kinder des Chores "Cantanti piccoli". Bei der ersten Probe war gleich Besuch da - indische Priester, die Kaplan Stephen besuchten, hörten und schauten bei unseren Kindern vorbei.
Eingeladen zum Mitsingen sind alle Kinder ab der 1. Klasse VS! Herzlich willkommen!

Hier geht's zur Seite des Kinderchores!


Unsere MinihelferInnen

Meist halten sie sich eher im Hintergrund, aber deshalb sind sie nicht weniger wichtig: unsere Mini-HelferInnen unterstützen ihre Schützlinge das ganze Jahr über. Unsere MinistrantInnen werden von insgesamt 18 engagierten Helferinnen und einem nicht weniger engagiertem Helfer begleitet.

Unsere neuen Minis

Viele neue MinistrantInnen in unserer Pfarre sorgen für frischen Wind!
Am Sonntag, den 16. September durften wir voller Freude 23 neue Minis in unsere Mitte aufnehmen. Mit zusätzlichen 15 Mädchen und 8 Burschen, bereichern nun insgesamt 118 engagierte Kinder unsere liturgischen Feiern.

Im Rahmen der MinistrantInnen-Aufnahme wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Mini-HelferInnen versorgten – unterstützt durch die neue Pfarrpraktikantin - unsere Gottesdienstgemeinschaft mit selbstgebackenen Palatschinken. Die eingegangenen freiwilligen Spenden kommen ausschließlich den Ministranten zu Gute und bessern ihre Kassa mit 537€- auf.

HERZLICHEN DANK AN ALLE SPENDER*INNEN!

Hier geht's zur Seite der Ministranten und Ministrantinnen!

Jungschar- und Ministrantenlager 2018

Unser heuriges JS- und Ministrantenlager führte uns nach Ravelsbach. 69 Kinder, 20 Begleiter, Diakon Peter und 4 KöchInnen verbrachten dort eine erlebnisreiche Woche.
Wir waren in einem Spiel namens „Sandalmanji“ gefangen und mussten verschiedene Aufgaben meistern, um wieder nach Hause zu kommen. Diakon Peter wurde 50, das mussten wir natürlich feiern. Von Helga Teufl hieß es nach 9 Jahren als Lagerköchin Abschied zu nehmen. Wir sagen ein herzliches Dankeschön für diese lange Zeit!
Am Freitag kam unser Pfarrer Franz Kronister sowie viele Eltern und feierte mit uns die Lagerabschlussmesse. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Hier geht's zur Seite der Jungschar!